Kondikurs - Bergwanderung Nuaracher Höhenweg

 

Auch dieses Jahr starteten wir wieder eine 2tägige Bergtour als Sommervorbereitung und Konditionsaufbau für den Winter. Heuer führte uns die Bergtour in die Loferer Steinberge, wo wir den Nuaracher Höhenweg absolvierten. Der Steig ist sehr anspruchsvoll. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Koordination mussten die Sportler beweisen. Je nach Schwierigkeitsgrad und Kondition wurde in 2 bis 3 Gruppen gewandert, so konnte jeder an seine Grenzen gehen.

 

1.Tag: Aufstieg durch das Lastal zum Wehrgrubenjoch auf 1300Hm, Gipfelbesteigung auf das westliche Reifhorn, Abstieg in die Wehrgrube - Schwierigkeitsgrad III teilweise gesichert und dann weiter zur "Von Schmidt-Zabierow" Hütte. Dort wurden alle sehr freundlich empfangen und konnten sich am Abend bei gutem Essen wieder bestens erholen.


2.Tag: 4stündiger Abstieg über den Schärdinger Steig nach Maria Kirchental - 1600Hm Schwierigkeitsgrad II. Als Abstecher wurde noch das große Ochsenhorn 2511m bestiegen. Unterhalb der Biwagschachtel wurde Allen noch einiges abverlangt, da der Weg sehr steil, nass und rutschig war. Aber trotzdem konnte der Abstieg schneller bewältigt werden als angegeben.

 

Vielen Dank an Lisi (Organisation und Tourguide) und unsere Begleitpersonen, ohne die wir diese Wanderung nicht durchführen hätten können.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION